Infos für Anlieferer

Mit unserer Kernidee wollen wir auf den Markungen unserer Gruppe tätig sein.
Wenn Sie also eine Streuobstwiese besitzen - als Eigentümer oder Pächter -, können Sie Ihre Äpfel bei uns anliefern.
Ihre Streuobstwiese muss einer BIO-Zertifizierung unterzogen werden.
Die Kosten dafür übernehmen wir.
Der erste Schritt besteht darin, dass Sie uns das Formular der Grundstücksdaten zukommen lassen: Dannach erhalten Sie von uns die mit Ihren Daten ausgefüllten Vertragsunterlagen. Die Leerformulare sind hier für Sie einsehbar: Jährlich im Spätherbst finden von den Streuobstvereinen Aktionen zur Nachpflanzung oder zur Neuanlage von Streuobstwiesen statt. Es werden Jungbäume ausgegeben, die vom Steinkauz-Streuobstwiesen-Projekt, den Streuobstvereinen und einzelnen Gemeinden finanziell gefördert werden. Über die Richtlinien zur Förderung von Jungbäumen können Sie sich hier informieren.